top of page

Lebe nach deinem Herzen

PHILOSOPHIE
P5232084_rund_bearbeitet_klein.png

Das Leben lehrt mich, auch an den Abgründen, den Krisenpunkten, das Leben voll zu nehmen, es ganz zu durchfühlen und anzunehmen. Daraus erwächst mir innere Kraft und Verbundenheit.

Meine eigenen Suche nach Heilung und Sinnhaftigkeit hat in mir reifen lassen, was ich heute lebe - Die Liebe zum Menschsein - mit allen Höhen und Wendepunkten, die dazu gehören, wenn wir lebendig sind.

Ich stehe mit meinen Angeboten für Bewusstseinswandel, für innere Anbindung und Körperweisheit. In mir ist die Vision einer Menschheit, die in heiliger und schöpferischer Weise mit der Erde lebt, fest verankert. Den Weg, mich immer wieder zu zentrieren, meine Denkmuster zu verändern und mich am Heiligen auszurichten, gehe ich schon seit vielen Jahren. Ein einschneidendes Erlebnis an meinem 20. Geburtstag hat in mir die Sehnsucht nach einem bewussten Leben geweckt. Dieses geistige Tor hat sich nie wieder verschlossen.

Seit meiner Kindheit bin ich durch eine Erkrankung in besonderer Weise mit meinem Herzen verbunden. Mein Herz ist der Ort an dem sich Lieben in vielen Formen ereignet. Hier gibt es einen Anker in mir, für eine Kultur der Zärtlichkeit, für ein:"so bin ich gemeint" und  "so sind wir Menschen miteinander gemeint".

Das Leben ist ein nicht endender Entfaltungsprozess und ein immer wieder fragen, was ist es, was ich beitragen kann, es ist ein Reifen ... und das ist gut so.

In rituellen Kreisen habe ich tiefe Verbundenheit von Menschen erfahren.

Diese heiligen Räume hören nicht auf, mich zu rufen und zu beglücken.

 

Mit Herz und Hand

Ich liebe das Gestalten mit meinen Händen, mit Wolle, Stoffen, Farben und der Erde in meinem Garten. Mich nährt das Schaffen von Kraftplätzen, die den Alltag mit den Seelenkräften verbinden. Ich erfreue mich an tiefen und sinnlich- sinnhaften Begegnungen mit Menschen. Ich möchte Wege der Ermutigung gehen, die diese Welt schöner, liebevoller, ehrlicher und achtsamer machen.

Es gibt nichts, was einen Ort heiliger macht,

als das Aussprechen der Wahrheit.

 

Joanna Macy

P9092227.JPG

LebensLernweg

PHILOSOPHIE
In jedem Moment unseres Lebens haben wir die Wahl:
unsere Lebensumstände können uns verhärten, uns ängstlich
und abweisend machen, oder sie lehren uns, sanfter,
mitfühlender und freundlicher zu werden.

 

Pema Chödrön

KONTAKT

Kontakt

Am Berg 1a

01665 Klipphausen

Tel. 0351 - 81 07 79 80

annedorotheelinde@web.de

www.selbstausdruck-und-heilung.de

bottom of page